Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite

Master Musik und Performance

Im Master- und Promotionsstudiengang wird das Zusammenwirken von Musik und Performance aus verschiedensten Blickwinkeln untersucht. Der aus dem Englischen entlehnte Begriff der Performance umfasst hierbei sowohl allgemeine Aspekte der Aus- und Aufführung als auch denjenigen der Performancekunst im engeren Sinne. So können Musiktheater in seiner ganzen Bandbreite (Oper, Operette, Tanz, Musical, Revue, Kabarett), Musik und Theatralität (Konzerte, Straßenmusikkultur und Festumzüge als theatrale Ereignisse), Musik und audiovisuelle Medien (Film und Fernsehen) sowie die Wechselwirkungen von Musik und bildender Kunst Gegenstand der Betrachtung sein.

Die Formen kultureller Überlieferung und Praktiken, die behandelt werden, zeigen sich in verschiedenen medialen Zuständen von der Live-Aufführung bis zur audiovisuellen Speicherung. Sie gehören in ihrer Materialität zum Faszinierendsten, was die Kulturgeschichte zu bieten hat, und erfordern eine multiperspektivische Herangehensweise, die Methoden und Erkenntnisse aus der Film-, der Theater- sowie der Kunst- und Tanzwissenschaft nutzt und eigenständig weiterführt.

Master

Der Studiengang Musik und Performance (konsekutiv als Master und/oder Promotion) bezieht die Studierenden intensiv in die aktuelle Forschung des Forschungsinstituts für Musiktheater (fimt) mit ein und bereitet durch entschiedene Förderung wissenschaftlicher Exzellenz auf eine spätere Tätigkeit in der Forschung und in Leitungsfunktionen im Kulturmanagement vor.

Die Ausrichtung des Studiengangs im Hinblick auf spätere berufliche Tätigkeiten und Perspektiven ist demnach eine doppelte: Für das Berufsfeld der Geistes- und Kulturwissenschaft erforderliche Arbeitsstrategien werden gefördert und verfeinert. Darüber hinaus wendet sich der Studiengang aber auch an bereits in den Grundzügen ausgebildete KulturmanagerInnen, die sich für höhere Aufgaben weiterqualifizieren und spezialisieren wollen.

Der Masterstudiengang wird nach 4 Semestern mit dem Master of Arts abgeschlossen.

Bewerbung

Die Aufnahme des Studiums ist nur zum Wintersemester möglich.

Folgende Unterlagen sind hierfür einzusenden:

› ausgefülltes Antragsformular auf Zulassung zum Eignungsfeststellungsverfahren (siehe unten)

› Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigte Kopie)

› der Nachweis einer Bachelor-, Master-, Magister-, Diplomprüfung, eines Staatsexamens oder einer gleichwertigen Abschlussprüfung an einer wissenschaftlichen oder künstlerischen Hochschule oder an einer Fachhochschule in der Bundesrepublik Deutschland, der Nachweis eines sonstigen Abschlusses mit mindestens der Prüfungsnote gut, wenn dieser Studien- und Prüfungsleistungen umfasst, die Studien- und Prüfungsleistungen im Bachelorstudiengang Musiktheaterwissenschaft gleichwertig sind, oder der Nachweis eines gleichwertigen Abschlusses an einer ausländischen wissenschaftlichen Hochschule mit mindestens gutem (bei Juristen: voll befriedigendem) Erfolg. (Bei asiatischen Sprachen bitte eine beglaubigte Übersetzung beilegen.) Sollte der Nachweis noch nicht ausgestellt sein, ist ein vorläufiges Zeugnis oder ein Bestätigung über den Stand der erfolgreich absolvierten Teilprüfungen, der erworbenen Leistungsnachweise und Bewertungen einzureichen.

› tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild

› eine maximal fünf Seiten umfassende Darlegung, die zum einen den bisherigen Lebenslauf in sinnvollem Bezug zum Masterstudiengang verdeutlicht und zum anderen Auskunft über die Gründe für das Interesse am Eintritt in den Studiengang gibt.

Das Eignungsfeststellungsverfahren umfasst ein Gespräch im Umfang von circa 20 Minuten auf der Grundlage der schriftlichen Darlegung über die Gründe für das Interesse am Eintritt in den Studiengang.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli eines jeden Jahres, in der Regel erfolgt das Eignungsfeststellungsverfahren Ende Juli und die Zulassung Anfang August.

Unterlagen

Antrag auf Zulassung zum Eignungsfeststellungsverfahren im Master-Studiengang "Musik und Performance"

Prüfungs- und Promotionsordnung für den Master-/Promotionsstudiengang „Musik und Performance“ an der Universität Bayreuth vom 30. Juni 2008

Studienordnung für den Master-/Promotionsstudiengang „Musik und Performance“ an der Universität Bayreuth


Professur für Theaterwissenschaft Prof. Dr.Wolf Dieter Ernst · Impressum